Der Steuerungskreis des Netzwerk Minden - Besser Hand in Hand

Familienzentrum Kindergarten Bollerwagen

| Projektleitung "Netzwerk Minden - Besser Hand in Hand", Ansprechpartner:

| Ira Henneking - Leiterin des Familienzentrums Kindergarten Bollerwagen

| Ute Seidel       - Sekretärin des Familienzentrums Kindergarten Bollerwagen

 

Dr. Helmut Kuke 

| Schirmherr, Kinderarzt und Leiter des Früherkennungszentrums

 

Dr. Renate Gescher 

| Kinderärztin, Psychotherapeutin; Praxis für Psychotherapie 


Silke Weber 

| Sozialpädagogin im Jugendhaus "Geschwister-Scholl“ 

 

Ulrike Nohlen 

| Logopädin und Lerntherapeutin in eigener Praxis

 

Gerlind Pracht

| Arbeits- u. Organisationspsychologin M.A., freiberufl. Trainerin, Moderatorin,  wissenschaftl. Mitarbeiterin an der Fernuni Hagen

 

Alexandra Dehne

| Physiotherapeutin + Heilpraktikerin (Psychotherapie) in eigener Praxis

 

Sarah Prieß

| Erzieherin und Theaterpädagogin

 

Nathalie Schmaling

| Moderation, Projektbegleitung, Organisations- und Personalentwicklung im team

 

Dimitra Greiling (gest. im Dez. 2011)

Initiatorin des " Netzwerk Besser Hand in Hand, Minden"

| Die ehemalige Leiterin des Familienzentrums Bollerwagen ist nicht nur die

| Initiatorin, sondern sie war und ist immer noch die treibende Kraft und so

| etwas wie die Mutter des Netzwerks

 

 

Das Netzwerk setzt sich aus folgenden Berufsgruppen zusammen:

  • Kinder und Jugendärzte / Psychologen
  • Ergo. und Lerntherapeuten
  • Logopäden
  • Sozialpädagogen / Erziehern
  • Lehrern
  • Berater/innen